Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Coaching

Individuelle persönliche Beratungen können sowohl in unseren Räumlichkeiten in Zürich, direkt beim Kunden oder anderen Orten stattfinden. Telefonische und schriftliche Beratung (E-Mail) ist auch möglich.

Die Termine werden gemeinsam abgesprochen und flexibel, dem Coaching-Prozess angemessen, vereinbart. Wir orientieren uns an Kurzzeit-Coaching-Modellen und bieten so viele wie nötig, aber so wenig Sitzungen wie möglich an. Falls Sie absagen müssen, tun Sie das bitte 48 Stunden vorher. So kann ich diesen Termin einer anderen Person offerieren und muss Ihnen die ausgefallene Zeit  nicht in Rechnung stellen. Wartezeiten versuche ich kurz zu halten.

Festlegung der Preise: Die Preise für Coaching oder Change-Prozesse entsprechen dem für ähnliche Leistungen auf dem Markt üblichen. Coaching-Kosten werden normalerweise von Krankenkassen oder ähnlichen Institutionen nicht rückfinanziert oder erstattet.

Kurse, Seminare, Workshops von Ribaux & Partner GmbH

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kurse und Seminare von Ribaux & Partner GmbH. Sie regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer und dem Kursanbieter.

Anmeldung: Die Anmeldung kann über Internet, Brief, E-Mail oder telefonisch erfolgen und ist verbindlich. Die Teilnehmerzahl an den Kursen ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und per E-Mail oder brieflich bestätigt.

Durchführungsbedingung: Ribaux & Partner GmbH behält sich das Recht vor, eine ausgeschriebene Veranstaltung abzusagen. In diesem Fall erhalten die angemeldeten Personen die bereits bezahlten Seminarkosten zurückerstattet oder können diese für ein en anderen Ribaux & Partner GmbH-Kurs verwenden.
Bei Ausfall des Seminars durch Krankheit des Referenten, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf die Durchführung eines Seminars. In diesem Fall erhalten die angemeldeten Personen die bereits bezahlten Seminarkosten zurückerstattet oder können diese für ein en anderen Ribaux & Partner GmbH-Kurs verwenden.

Ein Anspruch auf Erstattung des Arbeitsausfalls,  auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie weiterer Drittkosten besteht nicht. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangener Gewinn oder Ansprüche Dritter wird nicht gehaftet.

Vergünstigungen: Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Teilnehmer der gleichen Unternehmung, offeriert Ribaux & Partner GmbH Spezialkonditionen je nach Anzahl der Teilnehmenden. Diese Spezialkonditionen sind im einzelnen Fall zu verhandeln.

Leistung: Die Seminarbeiträge verstehen sich exkl. MwSt.. Unterkunft und Verpflegung werden vom Teilnehmer direkt bezahlt oder als Seminarpauschale speziell ausgewiesen.

Kosten: Die Teilnahme an den Trainings setzt die Zahlung vor der Veranstaltung voraus. Preisänderungen sind ausdrücklich vorbehalten.

Annullierungen: Bei Annullierung später als 30 Tage vor Seminarbeginn werden 50% und später als 20 Tage vor Beginn der Veranstaltung sowie bei fehlender Abmeldung wird der Gesamtpreis verrechnet. Gerne akzeptieren wir kostenlos einen Ersatzteilnehmer.

Gerichtsstand: Die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) von Ribaux & Partner GmbHunterliegen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.